Querflöte: Gemeinde Untergruppenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich Willkommen
in der Gemeinde Untergruppenbach.

Hauptbereich

Querflöte

Seit der Urzeit gibt es Flöten, z.B. Knochenflöten. Ob man diese Tonwelt als Musik bezeichnen kann, ist fraglich, jedenfalls hatte sie mystische und religiöse Funktionen. Damals war das Spiel der Flöten ein Zeichen für Atmung und damit für Leben.
Die Form der Flöte wies auf Sexualität und Zeugung hin (Phalluskult). Später wurde sie von den Hebräern wegen ihrer absoluten Gottheit Ehobas verbannt. Im europäischen Mittelalter wurde sie von der christlichen Kirche unterdrückt.
Aber Hirten, Troubadoure und Minnesänger haben die Flöte in der Unterhaltungskunst wiederbelebt und es entwickelte sich dort eine eigene Musik.

Die Querflöte erlaubt freien Ansatz und Tongebung, deswegen eignet sie sich zur menschlichen Musik. Auch in der Militärmusik war sie wegen ihrer Leichtigkeit und Lautstärke wichtig. In der Renaissance wurde die Flöte zum ersten Mal im Bereich der ernsten Musik verwendet und in der Kammermusik als so genannte Konsorte benutzt. Im 17. Jh. erzielte J. M. Hotteterre große Fortschritte im Flötenbau und das goldene Zeitalter der Querflöte im Barock brach an. Viele berühmte Musiker (wie Vivaldi, Loeillet, Bach usw.) schrieben zahllose Stücke für Querflöte.

Was kann man mit der Querflöte spielen? Man kann alle Lieder, die man singen kann, mit dem Instrument spielen. Aber es gibt zahllose Literatur für dieses Instrument aus Barock, Klassik, Romantik, Impressionismus und Kompositionen unserer Zeit. Querflöte eignet sich nicht nur als Soloinstrument sondern z.B. in der Kammermusik auch mit verschiedenen Besetzungen und natürlich im Orchester.

Ab welchem Alter kann man Querflöte lernen? Ab 7 Jahren.

Wie teuer ist eine Querflöte für Anfänger? Die Anschaffungskosten belaufen sich auf ca. 600,00 €. Ein gebrauchtes Instrument ist wesentlich günstiger zu haben. Wenn das Instrument in einem guten Zustand ist (am besten prüfen lassen), spricht nichts dagegen.

Was braucht man noch dazu? Notenheft, Notenlinienheft, Notenständer und später ein Metronom.

Lehrkraft

Shigeko Fukui-Fauser
Dipl. Musiklehrerin

Lehrkraft für:

  • Querflöte
  • Querflöten-Ensemble